Diagnostiktraining hochpathogene Viren am RKI

07.05.2018

Das IDEA-Projekt befasst sich im Rahmen des Global Health Protection Programmes mit der Verbesserung der Diagnostik für hochpathogene Viren in Sri Lanka. Vor dem Hintergrund des schwersten Denguevirus-Ausbruchs 2017 wurde daher vom 24.4.–7.5.2018 am RKI ein Intensivtraining zur PCR-Diagnostik hochpathogener Viren durchgeführt.

Den dazugehörigen Projektbericht finden Sie hier.

Zurück