Stärkung der Partizipation von Frauen am Schulungsprogramm - DQA 7

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte/BfArM widmet seine siebte Trainingsrunde den Analytikerinnen, Fachpersonal aus afrikanischen Arzneimittelbehörden.

22.03.2019

Sprecher des Welcome Meetings, BfArM, Bonn (Foto Wagner; BfArM)

Unsere Kolleginnen im DQA 7 sind gerade in Bonn angekommen. Sie vertreten die Medicines Control Authority of Zimbabwe (MCAZ), Pharmacy, Medicines and Poisons Board (PMPB) in Malawi und Botswana Medicines Control Authority (BOMRA). Im Rahmen des Projekts arbeitet das BfArM eng mit der WHO, den nationalen regulatorischen Behörden in elf Ländern und dem Institut für Pharmazeutische und Angewandte Analytik (InphA GmbH) zusammen. Das Foto zeigt Referenten des Welcome Meetings im BfArM am 18. März 2019.

Weitere Informationen zu Training und/oder Zielen des Projekts unter der DQA-Projektseite.

Zurück