Unterstützung der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie in Namibia

07.07.2020

Die ersten COVID-19-Fälle in Namibia wurden am 13. März 2020 identifiziert. Dem Ersuchen des namibischen Gesundheits- und Sozialministeriums (MoHSS) an das Robert Koch-Institut (RKI) folgend, unterstützt das RKI die COVID-19-Bekämpfung in Namibia.

Den dazugehörigen Projektbericht finden Sie hier.

Zurück