Navigation und Service

Springe direkt zu:

Servicemenü

Suche

Projekte

CPA

Das Projekt "CPA" fördert die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Afrika, indem es den Wissenstransfer im Bereich der individualisierten Medizin zur rationalen Nutzung von Antiinfektiva ermöglicht.

Modul 1.1

Bekämpfung antimikrobieller Resistenzen - Wissenschaftliches Training zum rationalen Antiinfektivagebrauch

Projektfortschritt wie geplant.

Die Zusammenarbeit zwischen dem BfArM und dem African Institute of Biomedical Science&Technology (AiBST) für die Initiierung von drei Promotionsstellen wurde aufgenommen. Das Netzwerk zwischen den Forschungspartnern in Simbabwe, Sambia and Malawi wird vor Ort vom Projektleiter Prof. Collen Masimirembwa, President&Chief Executive Officer AiBST, koordiniert.