Navigation und Service

Springe direkt zu:

Servicemenü

Suche

Projekte

GETPrepaReD

Global Emergency Trainings and support for Preparedness and Response to Disease outbreaks

Kurzbeschreibung

GETPrepaReD arbeitet mit den Partnerländern an der Weiterentwicklung von Surveillance-Systemen zur Früherkennung von Ausbruchsgeschehen, der Entwicklung von Krisenplänen, der praxisorientierten Weiterbildung im Bereich Infektionsepidemiologie und dem schnellen Aufbau von Lagezentren zur Kommunikation und Koordination während Gesundheitskrisen. Das Projekt unterstützt darüber hinaus auch die Entsendung von Experten zu internationalen Gesundheitskrisen, zu Externen Evaluationen der IGV-Kernkapazitäten (JEE)  der WHO und führt realitätsnahe Simulationsübungen im Bereich Krisenmanagement durch.

Ziele des Projektes

  • Verhindern von Ausbrüchen von Infektionskrankheiten in Partnerländern (Prävention)
  • Ermöglichen von zielführenden Kontrollmaßnahmen durch gute Vorbereitung (Preparedness) sowie schnelle und kompetente epidemiologische Reaktion
  • Eingrenzen (Response) der Ausbreitung von Infektionsgeschehen

Infos

Betreuendes Institut

Robert Koch-Institut

Partnerländer

Albanien, Montenegro, Mazedonien, Kosovo

Partnerinstitutionen

Public Health-Institute und Gesundheitsministerien der Partnerländer